Montag, 23 Februar 2015 01:00

SKIDATA gründet Tochterfirma in Malaysia

Mit SKIDATA Malaysia setzt der Innovationsführer für Zutrittslösungen mit Hauptsitz in Grödig bei Salzburg seine internationale Expansion fort. Im Technology Park Malaysia wurde eine Zweigstelle gegründet, die alle Hardware und Software Produkte sowie Services direkt vor Ort anbietet.

Thomas Paulik, Area Manager für Asien, leitete als zukünftiger Geschäftsführer von SKIDATA Malaysia auch dessen Gründung und setzt damit die Themenstellung seiner Masterthesis in die Realität um.

Interim-Geschäftsführer aus Österreich: Malaysia war schon im Studium Thema

Wie sieht ein erfolgreicher Markteintritt in Malaysia aus? Mit dieser Frage beschäftigte sich Thomas schon im Rahmen seines nebenberuflichen Masterstudiums. Heute kann der langjährige SKIDATA Mitarbeiter, dessen Karriere im internationalen technischen Support begann, seine damaligen Überlegungen als General Manager der neuen Tochterfirma in die Praxis übertragen. Dabei kommt ihm auch das Thema seiner zweiten Masterthesis zugute: "interkulturelles Personalmanagement" ist in einer multikulturellen Gesellschaft wie der malaiischen unverzichtbar.

SKIDATA weltweit: internationale Karriere in einer zukunftsorientierten Branche

Thomas ist nur einer von zahlreichen SKIDATA Mitarbeitern, die die internationalen Karrieremöglichkeiten des Innovationsführers schätzen. Doch auch im Stammhaus in Österreich bietet sich für Softwareentwickler und Hardwareentwickler Gelegenheit, in internationalen Teams zusammenzuarbeiten. Studenten, die ihre Abschlussarbeit im Unternehmen schreiben wollen und/oder ein Praktikum in Softwareentwicklung, Hardwareentwicklung oder anderen Unternehmensbereichen absolvieren wollen, sind ebenfalls willkomme

Gelesen 863 mal

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Technologie

  • 1