Dienstag, 23 September 2014 00:00

Saarbrücker Agentur HAAG startet Büro in Berlin

Am 11. Juni 2014 feierte die Agentur Haag Marketing & Design mit rund 50 Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Agenturen und Verbänden die Büroeröffnung in der Bundeshauptstadt und unterstreicht damit Ihre Weiterentwicklung auf nationaler Ebene.

Seit April betreibt Haag das Büro in der Friedrichstraße gemeinsam mit Niedermeier+ Marketing PR Events. Der Fokus des neuen Büros für Markenberatung und Livekommunikation liegt auf dem Bereich Wirtschaft & Verbände. Die Standortleitung übernimmt David Strauß.

Wichtiger Wachstumsschritt
„Neben neuen Projekten versprechen wir uns kreative Impulse sowohl in der klassischen Kreation als auch im Digitalen. Durch die enge Kooperation mit unserem Partner in der Bundeshauptstadt profitieren unsere bisherigen Kunden von dem noch umfassenderen Beratungsangebot“, sagt Ralf Schmitt, Geschäftsführender

Gesellschafter und verantwortlich für Beratung und Kreation.
David Strauß, Geschäftsführer Digital, Business Development sagt zur Büroeröffnung:
„Wir freuen uns, mit Niedermeier+ nun auch in Berlin unser integriertes Kommunikationsangebot umsetzen zu können. Das neue Büro ist ein Schritt von vielen bei der Weiterentwicklung der Agentur.“

HAAG Marketing & Design versteht sich als 360°-Agentur und entwickelt ganzheitliche Kampagnen, hochwertiges Design und digitale Strategien für anspruchsvolle Auftraggeber. Das Unternehmen arbeitet interdisziplinär in den Bereichen: Ausstellungsdesign, Bewegtbild, Campaining, Corporate Design, Corporate Publishing, Employer Branding, New Media & Webdesign, Onlinestrategien, Social Media, Verpackungsdesign.
HAAG agiert als Kreativpartner für regional und national namhafte Kunden vielfältiger Branchen. Dazu zählen unter anderem: Deutsche Bahn, CosmosDirekt, Center Parcs, Software AG, Globus SB-Warenhaus Holding, inexio, Saarländischer Rundfunk, VdW Rheinland Westfalen, Tourismuszentrale Saarland und zahlreiche Ministerien.

Gelesen 726 mal

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Unternehmen

  • 1